Radicchio mit Paprikaschoten und Knoblauch

Zutaten für 4 Personen:

4 EL Olivenöl,
2 EL Rotweinessig,
80 g rote Zwiebeln,
TL Senfpulver,
Meersalz,
schwarzer Pfeffer aus der Mühle,
400 g Radicchio,
300 g grüne Paprikaschoten,
6 geräucherte Knoblauchzehen,
einige Zweige Petersilie.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung:

Für die Sauce das Olivenöl mit dem Essig verrühren. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln, dazugeben und die Sauce anschließend mit den Gewürzen abschmecken.

Den Radicchio vom Strunk und den Außenblättern befreien, halbieren und in feine Streifen schneiden. Anschließend in kaltem Wasser waschen, trockenschleudern oder in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen, die weißen Innenwände entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.

Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden.

Alle Zutaten in die Sauce geben und vorsichtig mischen. Auf mittelgroßen Tellern anrichten und mit den gewaschenen und abgezupften Petersilienblättern garnieren.